Kreiswackeskommission tagte

Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen aufgerufene Artikel aus unserem Archiv stammt. Er könnte daher nicht mehr aktuelle Informationen enthalten. Der Artikel gehörte vom 02.01.2017 bis zum 28.02.2017 zu den aktuellen Seiten unserer Webpräsenz.


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – so auch das Kreisnarrentreffen des Landkreises Mayen-Koblenz, welches am 15. Februar 2017 in Mülheim-Kärlich stattfinden wird. Höhepunkt derVeranstaltung dürfte selbstverständlich die Verleihung des Kreiswackes an einen verdienten Karnevalisten oder eine verdiente Karnevalistin durch Landrat Alexander Saftig sein.

Dieser Tage traf sich die Kreiswackeskommission bestehend aus Ute Weiner-Mertz (Blick aktuell) Landrat Alexander Saftig und RKK-Präsident Hans Mayer um aus den zahlreichen Vorschlägen den Preisträger oder die Preisträgerin zu ermitteln.

Obwohl es schwierig war unter den ausgezeichneten Vorschlägen verdienter Karnevalisten eine Auswahl zu treffen, konnte am Ende eine einstimmige Entscheidung herbei geführt werden.

Wer der Preisträger sein wird?

Auflösung am 15. Februar 2017 in Mülheim-Kärlich.

Kreiswackeskommission

Foto v. l. n. r.:
Lea Bales (Koordinatorin Kreisnarrentreffen), Hans Mayer, Landrat Alexander Saftig, Ute Weiner-Mertz