Rheinische Karnevals-Korporationen e.V.

Drachenboot-Cup 2012

Drachenboot-Cup der RKK am 15. Juli 2012 wieder in Bad Ems

Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen aufgerufene Artikel aus unserem Archiv stammt. Er könnte daher nicht mehr aktuelle Informationen enthalten. Der Artikel gehörte vom 11.04.2012 bis zum 15.07.2012 zu den aktuellen Seiten unserer Webpräsenz.

Drachenbootrennen in Bad Ems Das Spektakel mit den Drachenbootrennen auf der Lahn geht weiter. Für Sonntag, den 15. Juli 2012, sind alle RKK-Vereine eingeladen, sich an den lustigen Wettkämpfen zu beteiligen. Ein Riesenspaß für den ganzen Verein. Die Clubs, die seit Jahren mitmachen, sind immer wieder begeistert von der Atmosphäre und den vielen Zuschauern in Bad Ems. Das geht schon morgens los: Dann nämlich, wenn das Drachenfahrerlager am Wasserturm besetzt wird. Zelte, Grills, Getränke, alles wird mitgebracht und schon vor den ersten Vorläufen herrscht beste Stimmung. Nach den Vorläufen kommen die Hoffnungs- und die Endläufe und die glücklichen Gewinner erhalten am Nachmittag dann auf der großen Bühne die RKK-Pokale. Dazwischen haben die Paddler Gelegenheit zum Besuch des Brückenfestivals mit einem Flohmarkt für Kinder, Tanzshows, Musikdarbietungen und vor allen Dingen viel gutem Essen und Trinken.

Drachenbootrennen in Bad Ems Drachenbootrennen in Bad Ems Drachenbootrennen in Bad Ems

Im unteren Teil des Kurparkes ist ein Kinderparadies eingerichtet.

Was muss man können, wenn man mitmachen will? Voraussetzung ist, dass man 50 m in Kleidung schwimmen kann (obwohl in der Vergangenheit noch nie etwas passiert ist). Paddeln kann jeder. Es bedarf keiner großen Übung. Die Streckenlänge ist etwa 350 m lang. Es treten 2-4 Boote gegeneinander an. Zwischen 16 und 20 Paddler und Paddlerinnen sind notwendig, um ein Drachenboot optimal zu füllen. Dazu gehört noch ein Trommler/eine Trommlerin. Der Steuermann wird vom Veranstalter gestellt.

Drachenbootrennen in Bad Ems Drachenbootrennen in Bad Ems Drachenbootrennen in Bad Ems

Es wäre schön, wenn wir die Zahl der Teilnehmer in diesem Jahr noch einmal steigern könnten, sagt Peter Müller, Präsident des RKK.

Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter http://www.brueckenfestival.de oder das ausführliche Programmheft mit der Ausschreibung beim Veranstalter Jörnhs & Partner KG, An der Schule 1, 56132 Kemmenau, Tel. 02603/14021.

Hier können Sie ein Video vom Drachenbootrennen im Jahre 2011, sowie Bilderalben der Jahre 2009,  2010 und 2011 sehen.

Letzte Änderungen: Sonntag, 15. April 2012 03:07:09
Autor: Peter Müller
Rheinische Karnevals-Korporationen e.V.
© 2009-2014 Rheinische Karnevals-Korporationen e.V | Realisierung durch fusoft